EM 2015 - Nachtrag 3. Wettkampftag


Nach den bereits gemeldeten heutigen Ergebnissen, ergaben sich noch weitere tolle Ergebnismeldungen:

Platz 1 und damit Europameister wurde der amtierende Weltmeister Colin Adolfs bei den Männern in der Gewichtsklasse -78 Kg.

Platz 3 in derselben Klasse ging an Sebastian Kühn.

Platz 3 gab es für Andrea Sinner bei den Frauen in der Gewichtsklasse -62 Kg.

Aber auch abseits der Kampfflächen gab es aus deutscher Sicht eine Auszeichnung, für die der angereiste ITF Präsident Pablo Traijtenberg sogar kurz die laufenden Wettkämpfe unterbrechen ließ.

 

Deutschland hat einen neuen Großmeister. Nach GM Rolf Becking und GM Kim-Lan Ung, wurde diese Auszeichnung nun auch GM Paul Weiler zuteil! Mehr dazu in der Berichterstattung nach der EM!

 

Morgen ist dann auch schon der letzten EM Tag. Geprägt wird dieser durch die noch ausstehenden Teamwettbewerbe.

24.10.2015 23:08

Weiterlesen …

EM 2015 - 3. Wettkampftag


Aus Schottland gibt es am 3. Wettkampftag weitere Erfolgsmeldungen zum Verlauf der Europameisterschaft.

Nachdem gestern Anis Triqui Europameister im Kampf bis 50 Kg wurde, folgte ihm heute in der Gewichtsklasse bis 75 Kg Al Amin Rmadan, der den hohen Erwartungen souverän gerecht wurde und nach seinem Titelgewinn bei der diesjährigen Weltmeisterschaft in Italien, jetzt auch den Europameistertitel mit nach Hause nehmen kann...

 

24.10.2015 13:15

Weiterlesen …

EM 2015 - 2. Wettkampftag


Durch den AETF Kongress am heutigen Nachmittag, stand für die Wettkämpfe nur der Vormittag zur Verfügung.

Dieser war einigen Kampfklassen im Juniorenbereich vorbehalten.

Aus deutscher Sicht gab es zwar nur eine Platzierung zu vermelden, diese ist aber umso großartiger:

Anis Triqui wurde Europameister bei in Junioren in der Gewichtsklasse -50 Kg!

Seine schon sehr beeindruckende Kampfleistung bei der letzten Deutschen Meisterschaft konnte er auch bei der EM lupenrein demonstrieren.

Gratulation zu dieser tollen Leistung aus Deutschland!

23.10.2015 23:06

Weiterlesen …

EM 2015 - 1. Wettkampftag


Einen beeindruckenden Start legten unsere Sportler heute am ersten Tag der Europameisterschaft in Schottland hin:

  • Platz 2 belegte Jaqueline Rowold im Tul 1.Dan der Frauen
  • Platz 2 erreichte Mathias Vones im Tul 4.-6. Dan der Männer
  • den Platz 3 erzielte die Damenmannschaft im Teamtul (Ana Ghadir, Sarah Lehne, Brit Adolfs, Jaqueline Rowohlt und Andrea Sinner)
  • Platz 3 belegte das Seniorenteam im Traditional Sparring (Anita Grundbücher, Stefan Kauderer)
  • Jenny Glück erreichte den 1. Platz in der Tul 3. Dan der Juniorinnen.
  • Ann-Kathrin Glinka belegte Platz 3 im Tul 1.Dan der Juniorinnen

 

Herzlichen Glückwunsch!

22.10.2015 23:53

Weiterlesen …

Morgen beginnt in Schottland die EM 2015


Es fühlt sich an, als wäre die Taekwon-Do Weltmeisterschaft im italienischen Jesolo nur wenige Tage her. Leicht unwirklich erscheint es einem daher, dass mit der Europameisterschaft 2015 nun bereits das nächste internationale Turnier kurz vor dem Start steht. Motherwell in Schottland ist der Austragungsort in diesem Jahr. Für die wilde und raue Schönheit Schottlands werden die Wettkämpfer in den folgenden Tagen aber kaum Augen haben, denn mit 23 teilnehmenden Nationen und 520 Wettkämpfern stehen unsere Sportler wieder vor sehr großen Herausforderungen.

21.10.2015 14:45

Weiterlesen …