EM 2017 - der erste Tag

Erstellt am:
Sarah Lehne

Der lang ersehnte erste Wettkampftag der EM in Bulgarien ist vorbei. Für das deutsche Team lief es in den Tuldisziplinen zumindest in zwei Kategorien gut. Bei den Damen erreichte Sarah Lehne in der Tul-Klasse 1. Dan in einem Feld von 19 Teilnehmerinnen, einen beachtlichen zweiten Platz und Michael Schmidt wurde bei den Herren in der Tul-Klasse 4. Dan (18 Starter) Dritter.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Michael Schmidt

In weiteren Disziplinen wurde es zum Teil denkbar eng. So z.B. beim Spezialbruchtest der Männer – hier verpasste Colin Adolfs bei Stechen der Besten knapp den Sprung auf einen Podestplatz und belegte den undankbaren 4. Platz.

Wir wünschen für den zweiten Tag allen Startern viel Erfolg!

 

 Zurück