Europameisterschaft 20.04.-23.04.2017 in Bulgarien

Erstellt am:

Es heißt wieder ‚Daumen drücken‘, wenn in der nächsten Woche, am 19.04.2017, der aktuelle Nationalkader zur Taekwon-Do Europameisterschaft reisen wird. Nach der letzten gemeinsamen Trainingseinheit am vergangenen Wochenende in Leverkusen ist nun sportlich wie auch organisatorisch alles vorbereitet.

Die anstehende Europameisterschaft wird die 32. der Erwachsenen und die 23. der Junioren sein. Sie findet in Sofia/Bulgarien statt. Da Sofia sehr tief im südosteuropäischen Raum gelegen ist, wird unseren Sportlern und Coaches also eine sehr lange und weite Anreise bevorstehen. Bulgarien ist in der europäischen ITF Historie auch erstmals Ausrichter einer Europameisterschaft.


Gemeldet sind 29 Nationen mit 590 Wettkämpfern und 142 Coaches. Der Deutsche Verband ist hier mit 36 Wettkämpfern und 4 Coaches vertreten. Von den insgesamt 142 Kampfrichtern kommen 4 aus Deutschland.
Reduziert auf bloße Zahlen sind diese Daten sicher immer ein nettes Beiwerk für Berichterstattungen. Wer jedoch schon einmal ein derart großes Turnier erlebt hat, weiß genau: für jeden einzelnen unserer Sportler wird dies ein langer und harter Weg in den Bereich der Platzierungen.
Den Coaches steht erneut eine unglaubliche Energieleistung bevor, wenn sie wieder teilweise an mehreren Matten gleichzeitig unsere 36 Sportler gut betreuen werden und auch „nebenbei“ noch alle anderen notwendigen organisatorischen Aufgaben bewältigen.  
Viele Wochen haben sich alle intensiv vorbereitet. Sowohl in den gemeinsamen Kader Trainingseinheiten als auch in den jeweiligen Vereinen. Daher an dieser Stelle nun schon einmal die besten Wünsche an alle. Eine gute und sichere Reise und viel Erfolg in diesem großen internationalen Kontinentalturnier!

EM Team 2017
EM Team 2017

Folgende Personen werden für Deutschland am Start sein:


Frauen:
Jasmin Ernst, Jenny Glück, Aileen Kircher, Sarah Lehne, Marissa Marcic, Michelle Saciuk, Viviane Scheffel, Jessica Winken.
Mädchen:
Lina Bouymejjan, Collien-Sophie D‘Amato, Jana Glück, Vanessa Malmedy, Lara Schneider, Lea Schneider, Leonie Sewing.
Männer:
Colin Adolfs, Michael Böttinger, Fatih Demir, Maik Haarer, Nils Knop, Robin Mayr, Marcel Pickl, Al Amin Rmadan, Michael Schmidt, Christian Schütz, Mathias Vones.

Jungen:
Berkay Akbas, Semih Dalkic, Biyan Erus, William Kvaktun, Nico Lichtenstern, Justin Müller, Ahmed Rmadan, Mustafa Tekinel, Anis Triqui, Finn Wiesehoff
 
Der Trainerstab besteht aus:
Meister Harry Vones
Meister Brahim Triqui
Meister Ana Ghadir
Dimitri Hodussow
 
Zu den Kampfrichtern gehören:
Meister Ronald Binzel
Meister Sven Heinrich
Meister Gassem Mitri
Andreas Schwaiger
 
Wir werden versuchen, an dieser Stelle (und auch auf unserer Facebookseite) über aktuelle Ereignisse und Ergebnisse möglichst zeitnah zu berichten.

Weitere Infoquellen zur Europameisterschaft sind:

EM Facebookseite:

https://www.facebook.com/tkdeuros2017/

EM Webseite:

http://www.tkdeuros2017.taekwondo.bg/en/

EM Youtube Channel:

https://www.youtube.com/channel/UCREicaiY7DGvvNZp0DC81aw

EM Wettkampf und Ergebnisservice:

http://euro2017.pztkd.lublin.pl/

 

Text: Holger Steinke

 Zurück